Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

3. April 2020

pro audito news

Liebe Leserin, lieber Leser
Liebe Freunde von pro audito

Wir hoffen, Sie sind gesund und haben sich in der neuen Situation eingefunden.

pro audito hat die Angebote und Dienstleistungen angepasst. Gerne geben wir in diesem Newsletter dazu einen Überblick. Zudem: Lernen Sie unsere neue Plattform «offene Ohren» kennen und lesen Sie zwei spannende Beiträge aus der neuesten Ausgabe des dezibels.

Ihre pro audito schweiz

Schriftdolmetschen neu auch online

Videokonferenz Finden Ihre Besprechungen oder Vorlesungen nun online statt? Unsere Schriftdolmetschenden schreiben das Gesprochene live mit. Sind Sie interessiert oder kennen Sie Menschen, die das interessieren könnte? Hier erfahren Sie mehr. Sie dürfen die Info sehr gerne an interessierte Personen weitergeben.

pro audito AudioagogInnen bieten Hörtrainings mit Lippenlesen Corona-konform an

Hörtraining via Skype Auch unsere Audioagoginnen haben ihr Angebot an die neue Situation angepasst. Mehr dazu erfahren Sie hier.

pro audito hat offene Ohren für Ihre Wünsche

Offenes Ohr Nerven Sie sich über Elektroautos? Lässt Ihrer Meinung nach die Gleichstellung zu wünschen übrig? Teilen Sie uns mit, wie Sie die Welt für Schwerhörige besser machen möchten – auf unserer neuen Plattform «Offene Ohren». Hier mehr erfahren und mitmachen.

Weshalb die Untertitel bei PKs des Bundesrates bis anhin fehlen

SRF pro audito schweiz hat mehrmals interveniert. SRF nimmt in der Frage des Tages Stellung dazu – und zeigt Alternativen. Weiterlesen.

Aus dem neuen dezibel: Das Portrait von Franz

Franz im aktuellen dezibel An seinem Hörproblem interessiert ihn vor allem eines – nämlich die Lösung. Lesen Sie mehr über Franz und sein enormes Wissen über Hörgeräte.

Aus dem neuen dezibel: Weshalb Hören nicht dasselbe wie Verstehen ist

Jolanda Galbier Man schneidet beim Hörtest eigentlich gut ab, versteht dann aber in der geselligen Runde doch nicht alles. Woran liegt das? Lesen Sie das Interview mit Jolanda Galbier, Fachexpertin bei pro audito.

Covid-19 fordert uns auch als Organisation heraus!

Zewo-Logo Covid-19 fordert auch pro audito schweiz stark heraus. Abgesagte Veranstaltung, Stornogebühren und trotzdem den Draht zu den Menschen mit einer Schwerhörigkeit nicht abreissen zu lassen, kosten ebenfalls. Möchten Sie uns in dieser schwierigen Situation unterstützen? Hier erfahren Sie, wie Sie das tun können. pro audito schweiz trägt das ZEWO Zertifikat für vertrauenswürdige Organisationen.
pro audito setzt sich für die Chancen und Rechte der rund 1,3 Millionen Menschen mit Schwerhörigkeit in der Schweiz ein. Als unabhängige Non-Profit-Organisation ist sie auf Spenden angewiesen. Helfen Sie uns zu helfen? Danke für Ihre Überweisung auf unser Spendenkonto:

pro audito schweiz, Feldeggstrasse 69, 8008 Zürich
PC 80-3369-1
IBAN CH 35 0900 0000 8000 3369 1

Oder Einzahlungsschein anfordern: kommunikation@pro-audito.ch
IMPRESSUM
pro audito schweiz
Organisation für Menschen mit Hörproblemen
www.pro-audito.ch



KONTAKT
Feldeggstrasse 69
CH 8032 Zürich
Tel. 044 363 12 00
info@pro-audito.ch
SPENDEN
PC 80-3369-1


Sie erhalten diesen Newsletter, 
weil Sie mit pro audito schweiz in Kontakt standen oder an Hörversorgungsthemen interessiert sind. Ich möchte den Newsletter abbestellen.